• Karriere und Ausbildung bei der AHE

  • Karriere und Ausbildung bei der AHE

Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d)

    • Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration sind für die Planung und die Konfiguration von IT-Systemen verantwortlich. Dazu gehört das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken entsprechend den Kundenanforderungen. Bei auftretenden Störungen sind Sie mit modernen Diagnosesystemen zur Stelle und helfen den Nutzern bei Anwendungsproblemen.

      In der Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration werden dir viele verschiedene Inhalte vermittelt. Unter anderem lernst du, wie man Betriebssysteme und deren Anwendungsbereiche unterscheidet und was du beim Anpassen und Konfigurieren beachten muss, wie man Programmierlogik und -methoden anwendet und worauf du beim Testen von Systemen achten muss.

      Im Berufsbild Fachinformatiker für Systemintegration können aber ganz verschiedene Aufgabenbereiche im Vordergrund stehen – je nach Betrieb, Branche, Arbeitsbereich und Spezialisierung. Welche Aufgaben du in deiner Ausbildung erlernst, regelt die Verordnung über die Berufsausbildung im Bereich der Informations- und Telekommunikationstechnik

    So sieht mein Arbeitstag aus...

    Falls ich gerade keinen Blockunterricht habe, beginnt der Tag in der Regel im Büro. Es wird über Tagesaufgaben gesprochen und langfristige Projekte geplant oder sich über deren Stand in Kenntnis gesetzt. Nach dem theoretischen Input folgt schon meist die Praktische Umsetzung des zuvor Besprochenen. Jedoch ist kein Tag wie der andere. Als Fachinformatiker kümmere ich mich um alle Computeranliegen meiner Kollegen und so steht man tagtäglich vor neuen und unterschiedlichen Aufgaben.   

    Das macht mir am meisten Spaß…

    Am meisten Spaß macht mir die Vielseitigkeit der Ausbildung. Ich werde oft vor neue Herausforderungen gestellt und darf sowohl viel Theoretisches am Rechner erledigen als auch praktisch Handwerken.

    Das hätte ich nicht erwartet…

    Wie viel Interessantes ich neben den eigentlichen Ausbildungsinhalten zum Thema Kreislaufwirtschaft und co. lernt.

    Zur Berufsschule...

    Der Unterricht des Berufskolleg in Witten findet im Blockmodell statt. Zwei mal im Ausbildungsjahr à 6 Wochen. In der Schule setzen wir uns hauptsächlich mit IT-Systemen und deren Funktionen auseinander. Im Fach Anwendungsentwicklung erlerne ich zudem die Grundlagen des programmierens. Unterstützt wird das ganze von den Fächern Wirtschaft, Englisch, Deutsch und Politik.

    Wie ich auf die AHE aufmerksam geworden bin…

    Die AHE kannte ich nur als lokales Entsorgungsunternehmen. Über die Ausbildung, zum Fachinformatiker bei der AHE, bin ich auf der Ausbildungsmesse in Ennepetal aufmerksam geworden. 

    Mein Tipp für dich…

    Wenn du bei einem stetig wachsenden Unternehmen arbeiten willst, das für seine Nachwuchsförderung ausgezeichnet worden ist und zudem ein tolles Arbeitsklima hat, dann ist mein Tipp für dich : Bewerbe dich bei der AHE! - Viel Erfolg!

Haben auch Sie Interesse an einer Karriere & Ausbildung bei der AHE GmbH?

Wir suchen kompetente Mitarbeiter in den unterschiedlichsten Bereichen. Kontaktieren Sie uns jetzt unter bewerbung@ahe.de

Karriere & Ausbildung bei der AHE GmbH – unsere Vakanzen

Wir freuen uns auf Sie!

AHE GmbH
Impressum/DatenschutzhinweiseREMONDIS-Gruppe


    Downloads

    Für Sie als PDF bereitgestellt: Abfallfibel, Zertifikate, Broschüren und vieles mehr


    Karriere

    Wir suchen Sie: Ausbildungsberufe, Ein- und Aufstiegsmöglichkeiten sowie offene Stellen


    Kontakt

    Sagen Sie uns die Meinung: Hier finden Sie Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

© 2019 AHE GmbH